Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Kartoffeln | 

Eingewickelte Kartoffeln | Kartoffeln Rezept auf Kochrezepte.de von sussesmausi

 


Eingewickelte Kartoffeln | Kartoffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
14 kleine(r)   Kartoffeln
14 Scheibe(n)   Schwarzwälder Schinken
200 g   Crème fraîche
200 g   Schlagsahne
1 Packung(en)   Kräutermischung  

(alternativ: TK-Kräuter)

1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Muskatnuss
1 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Kartoffeln kochen.

    Inzwischen die Sauce zubereiten.
    Die Crème fraîche und Schlagsahne verrühren und mit Kräutern, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
    Solange abschmecken, bis es einem schmeckt; von der Muskatnuss sollte mehr hinein, als vom Salz und Pfeffer.

    Wenn die Kartoffeln gar sind, etwas abkühlen lassen und pellen.
    Dann je eine Kartoffel in eine Schinkenscheibe einrollen und in eine gefettete Auflaufform legen.
    Die Sauce über die Kartoffeln gießen und ca. 30 min im Backofen bei 150 °C garen.

    Portionsweise auf einem Teller anrichten. Dazu einen frischen, grünen Salat servieren.


Ich kaufen immer 250 g Schwarzwälderschinken und schneide die Kartoffeln klein, damit man mehr eingewickelte Kartoffeln hat.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Eingewickelte Kartoffeln wurde bereits 2004 Mal nachgekocht!

 

sussesmausi




Gewinnspiele
23-adventstuerchen
23. Adventstürchen
Gewinnen Sie 1 von 5 Paketen mit je 2 Wellness-Kochbüchern! Teilnehmen
 
>