Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Kartoffeln | 

Deftig-würziger Blechkuchen - eine hessische Spezialität | Kartoffeln Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Deftig-würziger Blechkuchen - eine hessische Spezialität | Kartoffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
1 große(r)   gefettetes Backblech 835 x 40 cm)
30 g   Hefe frisch
0,5 TL   Salz
125 g   Weizenmehl dunkel (Type 1050)
125 g   Weizenmehl (Type 405)
6 EL   Öl
4 mittlere(s,r)   Zwiebeln
1 Bund   Petersilie
300 g   Räucherspeck im Stück, durchwachsen  

(alternativ: Schinkenwürfel)

1 EL   Butter  

(alternativ: Margarine)

500 g   gekochte Kartoffeln (vom Vortag)
1 große(r)   Ei (Größe L)
250 g   Magerquark
200 g   Schmand  

(alternativ: Crème-Fraiche)

0,5 TL   Kümmelsamen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Für den Hefeteig 100 ml Wasser und 8 EL Milch leicht erwärmen, dann die frische Hefe darin auflösen. Anschließend das Salz und beide Mehlsorten mischen. Mit Öl und Hefemilch glatt verkneten.
    Zugedeckt an einem warmen Ort etwa eine halbe Stunde gehen lassen.
    Die Zwiebeln abschälen und in kleine Stücke schneiden. Die Butter erhitzen und Zwiebelwürfel darin dünsten. Petersilie waschen, trocken schütteln bzw. trocken tupfen und hacken. Räucherspeck würfeln bzw. in dünne Scheiben schneiden.
    Die Kartoffeln vom Vortag fein reiben, mit Ei, Magerquark, Schmand oder Crème-Fraiche , Zwiebeln und Petersilie vermengen. Restliche Milch hinzufügen, bis eine glatte Masse entsteht. Dann mit Salz und Kümmel würzen. Den Teig gut durchkneten und auf gefettetem Backblech ausrollen.
    Nun zuerst die Kartoffelmasse, dann Speck darauf verteilen.
    Im heißen Backofen bei 200 Grad 45 bis 50 Minuten backen.


Falls von diesem leckeren Blechkuchen etwas übrig bleibt, friert ihn einfach ein. Dazu den Kuchen in Stücke schneiden und in Alufolie wickeln.
Bei Gebrauch kurz antauen lassen und dann bei 200 Grad etwa 10 Minuten aufbacken.
Schmeckt wie frisch gebacken, mmmh.... welch ein Leckerbissen !!!

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 110 Minuten
 

Pro Portion etwa
320 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Deftig-würziger Blechkuchen - eine hessische Spezialität wurde bereits 581 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>