Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Leber in saurer Sahne | Innereien Rezept auf Kochrezepte.de

 


Leber in saurer Sahne | Innereien

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Leber
2 EL   Butter
1 große(r)   Zwiebel
250 ml   Brühe
140 g   saure Sahne
3 Prise(n)   Salz
1 Bund   Petersilie
5 EL   Mehl
3 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Leber waschen und in Scheiben schneiden. Leicht pfeffern, in Mehl wenden und kurz in Butter anbraten. Die Leberscheiben in einen flachen Topf geben. Zwiebel kleinschneiden und hellgelb anrösten, dann zur Leber geben.

    Den Bratsaft in der Pfanne mit Brühe aufkochen, die saure Sahne unterrühren und alles über die angebratene Leber und die Zwiebel gießen. Zugedeckt auf schwachem Feuer 10 bis 20 Minuten schmoren lassen.

    Die garen Leberstücken in eine Schüssel legen. Alles salzen und die Sauce über die Leber gießen. Feingewiegte Petersilie darüberstreuen.


Die Saure-Sahne-Sauce kann vor dem Servieren durchgeseiht werden. Die Zwiebel kann vor dem Rösten auch in Scheiben geschnitten werden. In diesem Fall können die Zwiebelringe in der Sauce verbleiben, da sie dekorativ wirken.
Gemüserohkost, wie Gurkensalat, aber auch Obstsalat dazu reichen. Bratkartoffeln, in Butter geschwenkte Salzkartoffeln oder Makkaroni schmecken genauso gut dazu.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
480 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Leber in saurer Sahne wurde bereits 4292 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



 
>