Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | Huhn | 

Kokos-Couscous-Salat mit Grillhähnchen | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Kokos-Couscous-Salat mit Grillhähnchen | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
200 ml   Gemüsebrühe
1 EL   Olivenöl
200 g   Instant-Couscous
200 g   Ananasfruchtfleisch
225 g   Salatgurke
1 Stk.   Chilischote rot
50 g   Kokoschips
0,5 Stk.   Grillhähnchen
2 EL   Zitronensaft

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Gemüsebrühe mit Currypulver und Olivenöl aufkochen. Instant-Couscous einstreuen, kurz aufkochen, vom Herd nehmen und zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen.

    Das Ananasfruchtfleisch in Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett von beiden Seiten bei starker Hitze anbraten, anschließend würfeln. Chilischote putzen, entkernen und würfeln. Kokoschips in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Fleisch von einem halben Grillhähnchen von den Knochen lösen, Haut entfernen, Fleisch würfeln.

    Alles mit 2 EL Zitronensaft und 3 EL Olivenöl mischen, unter das Couscous heben. Salzen, pfeffern und sofort servieren, da die Chips sonst weich werden.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pro Portion etwa
888 kcal
39g Fett
81g Kohlenhydrate
52g Eiweiß

Kokos-Couscous-Salat mit Grillhähnchen wurde bereits 431 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>