Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Hülsenfrüchte | 

Vegetarischer Linsen-Eintopf | Hülsenfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von TanteKati

 


Vegetarischer Linsen-Eintopf | Hülsenfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
600 g   Suppengemüse
200 g   Zwiebeln
320 g   Linsen
4 EL   Öl
4 EL   Tomatenmark
2 Stk.   Lorbeerblätter
1200 ml   Gemüsebrühe
200 ml   Rotwein
200 g   Kartoffeln
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
4 EL   Balsamico
1 Prise(n)   Petersilie
1 Prise(n)   Liebstöckel
1 Prise(n)   Schnittlauch

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Das Suppengemüse waschen, schälen und fein würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Gemüse- und Zwiebelwürfel in einem Topf mit dem Öl anschwitzen.

    Die Linsen dazu geben, kurz weiter schwitzen. Das Tomatenmark zugeben und leicht anrösten. Lorbeerblatt dazu geben, mit Rotwein und Gemüsebrühe ablöschen und langsam aufkochen lassen.

    Petersilie und Liebstöckel geschnitten oder im Bund in den Linseneintopf geben. Den Linseneintopf mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken und 40 Minuten leicht köchelnd ziehen lassen.

    Die Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Kartoffelwürfel im Linseneintopf weich garen. Die Kräuter aus dem Linseneintopf nehmen.

    Den Linseneintopf anrichten und mit frisch geschnittenem Schnittlauch bestreut servieren.


Der Linseneintopf schmeckt auch mit Tofu. Geben Sie einfach einige Tofuwürfel in den Eintopf und erwärmen Sie diese sanft.

Verrühren Sie etwas Crème fraîche, abgeschmeckt mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft mit Knoblauch oder Meerrettich und setzen Sie kleine Dip-Punkte auf den vegetarischen Linseneintopf.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Vegetarischer Linsen-Eintopf wurde bereits 7088 Mal nachgekocht!

 

TanteKati




 
>