Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Hülsenfrüchte | 

Bohnengratin mit Tomaten | Hülsenfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de

 


Bohnengratin mit Tomaten | Hülsenfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
600 g   Bohnen
5 mittlere(s,r)   Tomaten
80 g   Speck
1 Stk.   Zwiebel
4 Stk.   Sardellenfilets
1 Zehe(n)   Knoblauch
1 Msp.   Safran
2 EL   Kräuter
1 Prise(n)   Thymian
1 Prise(n)   Basilikum
1 Prise(n)   Bohnenkraut
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
8 Stk.   Oliven
2 EL   Parmesan
2 EL   Paniermehl
20 g   Butter

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Bohnen in ca. 4 cm lange Stücke schneiden, garkochen, kalt abschrecken und in eine gefettete Gratinform geben.
    Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, enthäuten, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Speck und Zwiebeln andünsten, 2/3 der Tomaten, Sardellenfilets, Knoblauch, Safran und die Hälfte der Kräuter zugeben.
    Das Ganze 10 Minuten kochen, sodass ein Mus entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Bohnen geben.
    Das Mus mit den restlichen Tomaten und den Oliven belegen. Den Käse und das Paniermehl mit den restlichen Kräutern darüberstreuen und mit Butterflocken belegen.

    Im Ofen bei 220 Grad 10 Minuten überbacken.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Bohnengratin mit Tomaten wurde bereits 4039 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
perfekter-begleiter-fuer-alle-lebenslagen
Perfekter Begleiter für alle Lebenslagen
Wir verlosen fünf Shopper des Taschenlabels ZWEI – in vier verschiedenen Farben! Teilnehmen
 
>