Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Herzhaftes Gebäck | 

Würzig gefüllter Yufkazopf - türkischer Blätterteig | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Würzig gefüllter Yufkazopf - türkischer Blätterteig | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 Stange(n)   Porree frisch
500 g   Blattspinat frisch
1 Bund   Petersilie
1 Bund   Dill
2 Stk.   Zwiebeln
3 EL   Öl
200 g   Schafskäse mild  

(alternativ: Fetakäse)

1 mittlere(s,r)   Ei
3 EL   Butter
4 Stk.   gekühlte Yufka-Teigblätter
1 mittlere(s,r)   Tomate
2 EL   Sesamsaat
1 Prise(n)   Salz & Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Den Blattspinat waschen, tropfnass in eine Pfanne geben und durch Erhitzen zusammenfallen lassen. Dann abschrecken, auspressen und kleinschneiden. Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Kräuter fein hacken, Zwiebel würfeln und mit dem Porree in Öl weich dünsten.
    Spinat und Kräuter zufügen, den Schafskäse darüber reiben und das Ei darunter rühren, salzen und pfeffern. Die Butter schmelzen und die Yufka-Teigblätter übereinander auf ein gefettetes Backblech legen.
    Die Füllung als Längsstreifen in die Mitte streichen, mit gewürfelter Tomate bestreuen. Teigblätter zu beiden Seiten der Füllung fingerbreit einschneiden und über die Füllung schlagen, leicht andrücken. Den Zopf mit Butter bepinseln und mit Sesam bestreuen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 45 Minuten backen.
    Gefüllter Yufkazopf schmeckt warm am besten.


Yufka-Teigblätter gibt es in türkischen Geschäften.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Pro Portion etwa
400 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Würzig gefüllter Yufkazopf - türkischer Blätterteig wurde bereits 506 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>