Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Herzhaftes Gebäck | 

Pizzataschen mit Zottarella-Füllung | Herzhaftes Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von Mona67

 


Pizzataschen mit Zottarella-Füllung | Herzhaftes Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 4 Portion(en)
400 g   Bratwurstbrät
1 EL   Öl
250 ml   Tomatenpüree
1 TL   Oregano
250 g   Mozzarella
300 g   Mehl, Type 405
20 g   Hefe
125 ml   Wasser
1 TL   Salz
2 EL   Olivenöl
1 mittlere(s,r)   Eigelb

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Das Wurstbrät mit Tomatenpüree und Oregano in heißem Öl anbraten. So lange kochen, bis die Masse dick geworden ist. Auskühlen lassen.

    Mit den restlichen Zutaten für die Taschen einen Hefeteig zubereiten, nach dem Gehen auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Mit einem scharfen Ausstecher 12 Kreise von 12 cm Durchmesser ausstechen. Das Eigelb mit etwas Wasser verrühren und damit die Ränder der Kreise bestreichen. In die Mitte jeweils 1 EL Fülle geben.

    Mozzarella in 12 gleichdicke Scheiben schneiden, je eine Scheibe auf die Fülle legen. Die Kreise zusammenklappen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken. Die Oberfläche ebenfalls mit Eigelb bestreichen. Die Taschen auf ein gefettetes Blech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 15 min. backen.


Dazu passt ein gemischter Salat.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
680 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Pizzataschen mit Zottarella-Füllung wurde bereits 2101 Mal nachgekocht!

 

Mona67




Gewinnspiele
24-adventstuerchen
24. Adventstürchen
Wir verlosen die wetter- und wasserfeste Kompaktkamera Nikon Coolpix W300 im Wert von 395 Euro! Teilnehmen
 
>