Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Herzhaftes Gebäck | 

Köstlicher Hackfleisch-Strudel mit würziger Tomatensauce | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Köstlicher Hackfleisch-Strudel mit würziger Tomatensauce | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 g   Weizenmehl
3 EL   Öl
1 mittlere(s,r)   Eigelb
250 g   Porree frisch
250 g   Pellkartoffeln
500 g   Schweinehackfleisch
100 g   Sauerrahm
50 g   Butter, flüssig
2 EL   Semmelbrösel
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
5 EL   Tomaten, gehäutet, gewürfelt
100 g   Sahne
2 TL   Tomatenmark
50 g   Pfefferkörner grün (Glas)
1 EL   Butter
1 Prise(n)   Muskat
1 Prise(n)   gekörnte Brühe
1 Prise(n)   Salz & Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Mehl, Öl, Eigelb und 125 ml Wasser zu einem elastischen Teig kneten. Abgedeckt etwa eine Stunde ruhen lassen. Dann den Teig auf einem bemehlten Küchentuch ausrollen. Mit den Händen möglichst dünn auseinander ziehen.
    Frischen Porree waschen, putzen und in Ringe schneiden, dann für ca. 3 Minuten blanchieren.
    Die Kartoffeln pellen und fein würfeln. Hackfleisch und Sauerrahm mit dem Gemüse und den Kartoffeln mischen, kräftig würzen.
    Den Strudelteig mit Butter bestreichen, Semmelbrösel, Kartoffel-Porree-Masse darauf verteilen. Den Strudel mit einem Tuch aufrollen, die Ränder umklappen. Auf ein gefettetes Blech gleiten lassen und 80 Minuten bei 180 Grad backen.
    Für die Tomatensauce die Zwiebel abziehen und hacken. Dann die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel mit den gewürfelten Tomaten darin dünsten. Anschließend alles mit der Sahne und dem Tomatenmark in einem Mixer pürieren.
    Die Tomatensauce mit Salz, Pfeffer, gekörnter Brühe und Zucker pikant abschmecken und die grünen Pfefferkörner unterheben.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Pro Portion etwa
760 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Köstlicher Hackfleisch-Strudel mit würziger Tomatensauce wurde bereits 591 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>