Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Herzhaftes Gebäck | 

Chili-Wiener in Blätterteig | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von Davida

 


Chili-Wiener in Blätterteig | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Davida
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Packung(en)   Blätterteigrolle
4 Stk.   Wiener-Würstchen
90 g   Feta-Käse
1 Stk.   Ei
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
200 ml   Chilisauce

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Backofen auf 200 Grad vorheizen.

    Blätterteig auslegen und in 4 Quadrate schneiden. Wiener ggf. halbieren und je eine Wurst pro Blatt mit 1cm Abstand zum Teigrand auf den Blätterteig legen.

    Feta zerbröseln und über die Wiener streuen.
    Ei in einer Schüssel verquirlen, salzen, pfeffern.
    Blätterteigränder andrücken.
    Backblech mit Backpapier auslegen. Teigtaschen darauflegen und im Ofen 10 Min.backen. Temperatur auf 180 Grad reduzieren und weitere 10 Min. backen bis der Teig goldbraun aufgegangen ist.

    Mit der Chilisauce servieren.


Funktioniert ebenso mit in Streifen geschnittenem Leberkäse.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Schwer,ist doch ein Witz!!

Geschrieben von angimcbeal:

ja aber!

Antwort von unbekannter Gast:

Unfassbar, was manche Leute zu meckern haben! Arm!

Geschrieben von unbekannter Gast:

wenn das Rezept schwer ist, was ist dann leicht?

Geschrieben von Nicole_Liechti:

Kann man auch anderen Käse nehmen?

Antwort von unbekannter Gast:

Nein denn Parmesankäse macht es klebriger

Geschrieben von unbekannter Gast:

Ja da rezept ist fast schon zu schwer

Geschrieben von angimcbeal:

ach du grüne neune

Geschrieben von unbekannter Gast:

Das Ei ist dafür da,damit der Blätterteig nicht aufgeht.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Für was ist das Ei

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Chili-Wiener in Blätterteig wurde bereits 2238 Mal nachgekocht!

 

Davida