Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | 

Weihnachts- und Silvesteressen - Biersoße | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von kochulli

 


Weihnachts- und Silvesteressen - Biersoße | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Bund   Wurzelzeug (Zwiebel, Porree, Sellerie, Möhren, Pastinaken)
1 Stk.   Lorbeerblatt
6 Stk.   Gewürzkörner
2 Flasche(n)   Malzbier mit Zucker (Malztrunk)
4 Stk.   Soßen-Pfefferkuchen
100 g   Rosinen
4 Prise(n)   Salz
2 Msp.   Pfeffer
1 EL   Zucker
1 EL   Essig
1 kg   Kassler
6 Stk.   Wiener Würstchen, Weißwürste, Bockwürste, Cabanossi

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Sud aus Wurzelzeug, Lorbeerlaub, Gewürzkörner, Salz zusammen mit dem Kassler kochen.
    Soßen Pfefferkuchen in 1 Flasche Malzbier (mindestens 2 Stunden) einweichen. Später vielleicht noch etwas Malzbier zugeben, so dass eine sämige Flüssigkeit entsteht.
    Kassler und Gemüse aus dem Sud nehmen. Gemüse pürieren. Soßenkuchenmasse und püriertes Gemüse wieder in den Sud einrühren, dass eine sämige Soße entsteht. Sollte es noch nicht sämig genug sein, mit etwas Mehl abbinden.
    Rosinen dazugeben, mit Salz, Pfeffer. Essig und Zucker abschmecken.
    Kassler und Würste zugeben und über Nacht kalt stellen.


Dazu isst man Kartoffeln und Sauerkraut

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 90 Minuten
 

Weihnachts- und Silvesteressen - Biersoße wurde bereits 658 Mal nachgekocht!

 

kochulli




 
>