Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | 

Maultaschen-Auflauf | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von OmaRena

 


Maultaschen-Auflauf | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stk.   Zwiebel
1 EL   Öl
150 g   TK-Erbsen
1 Prise(n)   Muskatnuss
100 g   Emmentaler
2 EL   Salbeiblätter
500 g   maultaschen
1 Hand voll   Salbeiblätter
100 ml   Milch
3 Prise(n)   Pfeffer
3 Prise(n)   Salz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Zwiebel fein würfeln und in Öl glasig dünsten. TK-Erbsen zugeben, 2 min. mitdünsten und beiseitestellen. Eier, Milch, Salz, Pfeffer und geriebene Muskatnuss verrühren. Emmentaler reiben und die Hälfte zur Eiermilch geben. Gehackte Salbeiblätter zur Käse-Eiermilch geben.
    Maultaschen nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen und in einem Sieb abtropfen lassen. Mit Erbsen und Zwiebeln in 2 kleine Auflaufformen (12 x 12 cm) oder einer großen Auflaufform (ca.25 x 15 cm) schichten. Käse-Eiermilch darübergießen, mit dem restlichen Käse bestreuen und mit Salbeiblätter garnieren. Im heißen Ofen bei 200 °C, Umluft 180 °C auf der mittleren Schiene ca. 20 min. überbacken.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von konstantinopel:

hallo, ich würde das rezept gerne ausprobieren, aber: wieviele eier muss man denn nehmen??
konstantinopel

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
709 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Maultaschen-Auflauf wurde bereits 3602 Mal nachgekocht!

 

OmaRena




Gewinnspiele
wow-effekt-mit-lr-zeitgard-serox-instant-result
WOW-Effekt mit LR ZEITGARD Serox Instant Result!
Wir verlosen zwei Sets der wirksamen Anti-Age-Gesichtspflege im Gesamtwert von 400 Euro! Teilnehmen
 
>