Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Senf-Käse-Curry-Bällchen mit Bandnudeln | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von cmeinke

 


Senf-Käse-Curry-Bällchen mit Bandnudeln | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Hähnchenhackfleisch
150 g   Mozzarella
1 kleine(r)   Zwiebel
1 EL   Schnittlauch
1 EL   Senf, mittelscharf
1 Stk.   Ei
4 EL   Sesam
500 ml   Fleischfond  

(alternativ: Brühe, fett)

250 ml   Sahne
1 Hand voll   Mehl
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Currypulver
400 g   Bandnudeln

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Nudeln nach Packunsanweisung garen. Das Hackfleisch mit zerkleinertem Käse, gehackter Zwiebeln, Schnittlauch, Senf, Ei, und zwei EL Sesam gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.

    Fleischfond kochen und aus der Fleischmasse Bällchen formen. Diese in den heißen Fond geben. Kurz aufkochen und ca. 15 bis 20 Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen.

    Fleischbällchen aus dem Fond nehmen, aus dem Fond eine Rahmsauceanrühren. Dazu Butter anwärmen, mit Mehl anschwitzen und anschließend mit dem Fond aufgießen. Die Sahne und den restlichen Sesam dazugeben.

    Die Bällchen in den Topf mit der Rahmsauce geben.


Mit einem Salat servieren.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Senf-Käse-Curry-Bällchen mit Bandnudeln wurde bereits 1279 Mal nachgekocht!

 

cmeinke




Gewinnspiele
isle-of-dogs-ataris-reise-ab-10-mai-im-kino
ISLE OF DOGS – ATARIS REISE: ab 10. Mai im Kino
Zum Filmstart verlosen wir 2 x den Tierhaar-Bodenstaubsauger von Severin, Freikarten & Filmfiguren! Teilnehmen
 
>