Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Polenta Ticinese | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von steinmann

 


Polenta Ticinese | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
360 g   Polenta
1 Dose(n)   Pelati-Tomaten
200 g   Gorgonzola
120 g   Speckwürfel
7 dl   Milch
7 dl   Wasser
1 Prise(n)   Basilikum
4 Zweig(e)   Rosmarin
1 Stk.   Zwiebel
4 EL   Olivenöl
2 Würfel   Bouillon
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Stk.   Butter

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Backofen auf 220 °C vorheizen. Zwiebel hacken und in Olivenöl andünsten. Pelati-Tomaten dazugeben und den Sugo köcheln lassen.
    Wasser mit Milch aufkochen, Polenta und Rosmarinzweige dazugeben. Auf kleinster Flamme köcheln.
    Gratinform mit Butter ausbuttern. 2/3 der gekochten Polenta in die Form geben und glatt streichen. Gorgonzola in Streifen schneiden und auf die Polenta legen. Mit dem Rest der Polenta bedecken.
    Speckwürfel in einer Pfanne kurz anbraten (ohne Öl). Dann auf der Polenta verteilen. Gratin im Backofen 15 Minuten backen.
    Basilikum hacken und in den Sugo geben. Sugo mit Pfeffer abschmecken.
    Polenta auf Tellern servieren. Je 2 bis 3 große Löffel Sugo darauf geben.


Mit Bramata-Polenta wirds am besten. Es geht aber auch mit 3-Minuten-Polenta. Dann unbedingt für die Flüssigkeitsmenge die Anweisung auf der Packung studieren. Die Polenta sollte relativ fest sein, nicht flüssig.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Polenta Ticinese wurde bereits 3821 Mal nachgekocht!

 

steinmann




Gewinnspiele
isle-of-dogs-ataris-reise-ab-10-mai-im-kino
ISLE OF DOGS – ATARIS REISE: ab 10. Mai im Kino
Zum Filmstart verlosen wir 2 x den Tierhaar-Bodenstaubsauger von Severin, Freikarten & Filmfiguren! Teilnehmen
 
>