Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Getränke | kalt | mit Alkohol | 

Großmutters Eierlikör | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de

 


Großmutters Eierlikör | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
8 Stk.   Eigelb
2 Packung(en)   Vanillezucker
250 g   Zucker
500 ml   Milch
200 g   Weingeist, 98%

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Das Eigelb in eine Schlagschüssel geben und mit dem Vanillezucker und dem Zucker mit den Rührbesen des
    Handmixers schaumig rühren.

    Die Milch dazurühren und alles bei milder Hitze aufkochen. Dabei ständig rühren, bis die Masse zu steigen beginnt, die Masse darf unter keinen Umständen zu kochen beginnen.

    Den Topf sofort vom Herd nehmen und die Masse solange weiter rühren, bis sie erkaltet ist. Den Weingeist dazugeben, unterrühren und in saubere Flaschen mit weitem Hals füllen.


98%iger Weingeist ist in der Apotheke erhältlich.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von Rubens:

Milch finde ich nicht gut! Besser ist eine 10% Büchsenmilch sowie Bärenmarke. Dann auf einen warmen Platz stellen und jeden Tag seine Konsistenz prüfen. Wenn er zu dick wird mit Bärenmarke und Alcohol wieder verflüssigen. Am besten eine 2,5 Liter Flasche nehmen. Mit Korken. Denn den Eierlikör sollte mann jeden Tag kräftig schütteln. Bis zur trnkfähigen Reife dauert es ca. 4 - 6 Wochen.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Großmutters Eierlikör wurde bereits 12542 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
kochen-fuer-mehr-wohlbefinden
Kochen für mehr Wohlbefinden
Wir verlosen das Wohlfühlbuch-Set mit je drei Büchern drei Mal! Teilnehmen
 
>