Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Zucchini-Rübli-Kuchen | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Zucchini-Rübli-Kuchen | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
300 g   Karotten
200 g   Zucchini
5 Stk.   Eier
6 EL   Wasser
150 g   Zucker
150 g   Haselnüsse gemahlen
100 g   Paniermehl
1 TL   Backpulver
1 Stk.   Zitrone
75 g   Puderzucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Backofen auf 175 Grad, Umluft 155 Grad, vorheizen. Karotten schälen, Zucchini waschen, beides raspeln und ausdrücken. Eier trennen. Eiweiß mit Wasser steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und Eigelb unterrühren. Nüsse mit Paniermehl und Backpulver mischen, unterheben. Karotten- und Zucchiniraspel unterziehen.

    Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform, Durchmesser 26 cm, füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 50 - 60 Min. backen. Zucchini-Rübli-Kuchen auskühlen lassen.

    Für den Guss Zitrone auspressen. Puderzucker mit 4 Esslöffeln Zitronensaft verrühren und den Kuchen damit bestreichen. Nach Wunsch mit Karotten- und Zucchiniraspeln bestreut servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 90 Minuten
 

Zucchini-Rübli-Kuchen wurde bereits 618 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>