Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Zarter Spargel auf ligurische Art | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Zarter Spargel auf ligurische Art | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 große(r)   gerippte Fleischtomaten
8 kleine(r)   Artischocken violett
1 mittlere(s,r)   Zitrone; Saft
250 g   grüne Bohnen
1 kg   Spargel violett  

(alternativ: Spargel grün)

2 Bund   Basilikum
3 große(r)   Knoblauchzehen
3 EL   Olivenöl extra vergine
1 Hand voll   Oliven violett, klein

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Die Fleischtomaten überbrühen, schälen, Kerne und harte Teile entfernen.
    Artischocken rundum schälen, etwas vom Stiel daran lassen, falls nötig das Heu ausschneiden. Die Herzen halbieren und in Zitronenwasser weiß halten. Die grünen Bohnen putzen und blanchieren. Spargel am Fußende schälen und samt den Spitzen in 3 bis 4 cm lange Stücke schneiden. Basilikum waschen, trocken tupfen, die Blätter ganz lassen.
    Knoblauchzehen schälen und hacken, im Olivenöl andünsten. Die Artischocken dazugeben und 5 Minuten dünsten, dann Bohnen, Spargel und Tomaten hinzufügen. In dem austretenden Fruchtwasser alles knackig dünsten.
    Mit Salz und Pfeffer würzen, vor dem Servieren die Oliven hinzufügen und darin erwärmen.
    Erst ganz zum Schluss, neben dem Herd, die Basilikumblättchen unterheben.
    Wer mag, kann dazu Spaghetti oder Bandnudeln reichen. Oder Weißbrot und einen leichten Weißwein.


Das Interessante an dieser Zusammenstellung ist die Kombination süß-bitter, die im Spargel zwar angelegt ist, durch das andere Gemüse aber verstärkt wird.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Zarter Spargel auf ligurische Art wurde bereits 422 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>