Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Zarter Butter-Spargel an Wild-Preiselbeeren mit Hähnchenbrustscheiben | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de

 


Zarter Butter-Spargel an Wild-Preiselbeeren mit Hähnchenbrustscheiben | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
300 g   Spargel
2 EL   Wildpreiselbeeren
5 Scheibe(n)   Hähnchenbrust-Aufschnitt
2 TL   Butter, gesalzen
1 Prise(n)   Zucker
1 Spritzer   Zitronensaft

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Den geschälten Spargel 20–30 min in Salzwasser mit etwas Zucker und Zitrone kochen. Ist der Spargel gar die hauchdünnen Hähnchenbrustfiletscheiben in einer Pfanne kurz anbraten, jedoch nicht zu kross, sie härten nach.

    Preiselbeeren auf dem Teller anrichten, Spargel und Hähnchen dazu. Die Butter auf dem Spargel schmelzen lassen.


Um Kalorien zu sparen und kann die Butter durch kalorienreduzierte Butter ersetzt werden. Preiselbeeren im Glas gibt es ebenfalls zuckerreduziert in gut sortierten Warenhäusern.
So kann ein sehr leckeres und sehr kalorienarmes Essen angerichtet werden.

Für Diabetiker nur mit den zuckerarmen Preisselbeeren geeignet.
In der kalorienreduzierten Version hat das Gericht gerade mal 150 Kalorien!

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Zarter Butter-Spargel an Wild-Preiselbeeren mit Hähnchenbrustscheiben wurde bereits 2634 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
kochen-fuer-mehr-wohlbefinden
Kochen für mehr Wohlbefinden
Wir verlosen das Wohlfühlbuch-Set mit je drei Büchern drei Mal! Teilnehmen
 
>