Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Wintereintopf mit Rotkohl | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Wintereintopf mit Rotkohl | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Rotkohl, frisch  

(alternativ: Konserve, TK, Glas)

1 Stk.   Zwiebel rot
4 Stk.   Gewürznelken
1 Stk.   Orange
2 Blatt   Lorbeer
6 EL   Olivenöl
1 TL   Kreuzkümmelsamen
1 l   Gemüsebrühe
1 Prise(n)   Salz, Pfeffer
6 Stk.   Getrocknete Aprikosen
300 g   Steckrüben
12 Stk.   Walnusskerne
1 Bund   Petersilie
1 Stk.   Granatapfel
4 EL   Schmand

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Rotkohl vierteln, Strunk entfernen und in Streifen schneiden. Zwiebel abziehen und ebenfalls in Streifen schneiden. Orange heiß abwaschen und halbieren. Auf jeder Hälfte 2 Gewürznelken und 1 Lorbeerblatt feststecken. 4 EL Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und Kreuzkümmel zugedeckt 5 Minuten dünsten. Rotkohl kurz mitdünsten, rühe aufgießen. Salz, Pfeffer, gewürfelte Aprikosen und gespickte Orangenhälften zugeben. 30 Minuten kochen.

    Inzwischen Steckrüben schälen und grob raspeln. Walnüsse 1 Minute in übrigem Öl rösten, Petersilienblätter zugeben. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Steckrüben zum Eintopf geben. Orangen herausfischen, ausgepressten Granatapfelsaft einrühren. In Teller füllen und mit Schmand, Nüssen und Granatapfelkernen garnieren.


Garzeit: 35 Minuten

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Wintereintopf mit Rotkohl wurde bereits 475 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>