Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Vorspeise: Spargelsuppe mit Croùtons | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Vorspeise: Spargelsuppe mit Croùtons | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Spargel weiß frisch
2 Scheibe(n)   Toastbrot
2 Scheibe(n)   Roh-Schinken (dünn), ca. 50 g
40 g   Butter  

(alternativ: Margarine)

30 g   Mehl
100 g   Schlagsahne
1 EL   Zitronensaft
0,5 EL   Petersilie gehackt
1 Prise(n)   Pfeffer weiß
1 Prise(n)   Zucker
1 Prise(n)   Salz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargelschalen und -enden in 1 Liter Wasser aufkochen und etwa 10 Minuten köcheln lassen.
    Brot würfeln. Schinken in feine Streifen schneiden, Spargel hineinschneiden.
    Spargelschalen und -enden herausheben. Spargelwasser mit Salz und Zucker aufkochen. Spargelstücke darin ca. 10 Minuten garen, dann herausnehmen.
    20 g Butter erhitzen, Brot darin rösten, dann herausnehmen. Anschließend 20 g Butter im Bratfett schmelzen und das Mehl darin anschwitzen. Spargelwasser einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
    Schlagsahne und Spargel darin erhitzen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und geriebener Muskatnuss abschmecken. Mit Schinken, Croútons und gehackter Petersilie oder Kerbel anrichten.


Diese Spargelsuppe lässt sich sehr (ohne Brot und Schinken) gut einfrieren.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Super Rezept, habe es schon mehrfach nachgekocht. Anstatt Schlagsahne nehme ich jedoch griechischen Joghurt.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Pro Portion etwa
280 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Vorspeise: Spargelsuppe mit Croùtons wurde bereits 721 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>