Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Schinken-Zucchini-Kringel | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Schinken-Zucchini-Kringel | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
300 g   Weizenmehl
3 TL   Backpulver
1 TL   Zucker
1 TL   Salz
125 g   Speisequark
100 ml   Wasser
100 ml   Speiseöl
1 Kopf   Für den Belag:
1 mittlere(s,r)   Zucchini, etwa 200 g
1 Becher   Crème-Fraiche Kräuter
200 g   Goudascheiben
200 g   Serrano-Schinken  

(alternativ: Knochenschinken)


Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Zucchini waschen und mit einem Sparschäler feine Streifen abschneiden. Backblech mit Backpapier belegen.
    Backofen vorheizen. Ober- / Unterhitze: etwa 180 Grad C, Heißluft: etwa 160 Grad C

    Für den Quark-Öl-Teig Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer erst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten (nicht zu lange kneten, der Teig klebt sonst). Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (etwa 45 x 30 cm ausrollen.

    Teigrechteck mit Crème-Fraîche bestreichen und gleichmäßig mit Gouda, Zucchini und Schinken belegen. Teigplatte jeweils von den langen Seiten her zur Mitte aufrollen, so dass sich das Aufgerollte in der Mitte "trifft". Etwa 3 cm dicke Scheiben schneiden, auf das Backblech legen und backen.
    Einschub: Mitte, Backzeit: etwa 25 Minuten.

    Das pikante Kleingebäck am besten warm genießen.


Das Gebäck kann eingefroren werde, dann aufgetaut bei Backtemperatur etwa 5 Min. aufbacken.

+ Backzeit: 25 Minuten

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Schinken-Zucchini-Kringel wurde bereits 509 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>