Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Paprika-Frikadellen | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von Davida

 


Paprika-Frikadellen | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Davida
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stk.   Semmel vom Vortag
2 mittlere(s,r)   Zwiebeln
750 g   Hackfleisch, gemischt
1 EL   Tomatenmark
1 Stk.   Ei
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
1 große(r)   Paprikaschote, gelb
1 große(r)   Paprikaschote, rot
3 EL   Öl
1 Dose(n)   Tomaten, 425ml
200 ml   Gemüsebrühe
1 Prise(n)   Zucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Semmel einweichen und ausdrücken. Die Zwiebeln würfeln und die Hälfte davon mit der Semmel, dem Hackfleisch, Tomatenmark und dem Ei verkneten, dann würzen und daraus Frikadellen formen. Die Paprika würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Den Rest Zwiebeln und Paprika darin andünsten. Die Hälfte Paprika herausnehmen. Die Tomaten zur übrigen Paprika geben. Mit der Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 10 Min. köcheln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Frikadellen darin durchbraten und dann warm stellen. Die Tomaten pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die übrige Paprika unterrühren und mit den Frikadellen anrichten.


Dazu passen Pommes.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Paprika-Frikadellen wurde bereits 733 Mal nachgekocht!

 

Davida