Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Ohne Fleisch: Gemüseeintopf mit Käse-Flädle | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Ohne Fleisch: Gemüseeintopf mit Käse-Flädle | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
100 g   Weizenmehl
125 ml   Milch
50 g   Goudakäse-Stück
2 Stk.   Eier
1 kg   Karotten
2 mittlere(s,r)   Kohlrabi frisch
1 Bund   Lauchzwiebeln
150 g   Zuckerschoten  

(alternativ: TK-Erbsen)

1,5 EL   Öl
2 EL   Gemüsebrühe-Instant

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Den Käse fein raspeln, Milch, Eier und Mehl glatt verrühren. Mit Salz und Muskat würzen, dann den Käse, bis auf ein bisschen, unter den Teig rühren. Zugedeckt etwa 10 Minuten quellen lassen.
    Gemüse putzen bzw. schälen und waschen. Karotten in Scheiben, Kohlrabi in Stifte, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Zuckerschoten eventuell halbieren. Einen Esslöffel Öl in einem großen Topf erhitzen. Karotten und Kohlrabi darin andünsten. Mit 1,5 Liter Wasser ablöschen, aufkochen, Brühe einrühren. Zugedeckt 10 bis 12 Minuten köcheln. Die Lauchzwiebeln und Zuckerschoten etwa 5 Minuten mit garen.
    Vier Teelöffel Öl portionsweise in einer beschichteten Pfanne von ca. 18 cm Durchmesser erhitzen. Auf dem Teig 4 Pfannkuchen backen, fest aufrollen und in dünne Scheiben schneiden.
    Den Gemüse-Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen und die Flädle darin erhitzen.
    Mit restlichen Käse bestreut servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Pro Portion etwa
400 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Ohne Fleisch: Gemüseeintopf mit Käse-Flädle wurde bereits 404 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>