Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Gegrilltes Forellenfilet und mediterranes Gemüse | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Gegrilltes Forellenfilet und mediterranes Gemüse | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
3 Stk.   Paprikaschoten (bunt)
2 Stk.   Zucchini frisch
2 Stk.   Auberginen frisch
2 Stk.   Tomaten frisch
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
2 Stk.   Knoblauchzehen
1 Zweig(e)   Rosmarin frisch
100 ml   Olivenöl
800 g   Lachsforellenfilet mit Haut
1 Bund   Basilikum
1 Prise(n)   Pfeffer weiß

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Paprikaschoten, Zucchini, Auberginen und Tomaten abbrausen, trocken tupfen, putzen und in Scheiben bzw. Stücke schneiden. Zwiebel sowie Knoblauch abziehen und hacken. Rosmarin abbrausen und trocken schütteln, Nadeln abzupfen und fein hacken. Zwiebel, Knoblauch, Rosmarin, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren.
    Die Lachsforellenfilets abbrausen und trocken tupfen. Gemüse und Fisch mit Knoblauchmarinade bestreichen. In einer Grillpfanne oder unter dem Grill von jeder Seite 3 - 4 Minuten garen.
    Basilikum abbrausen, gründlich trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Das Gemüse auf eine vorgewärmte Platte geben, mit etwas Marinade beträufeln und mit den Basilikumblättchen belegen. Lachsforellenfilets auf dem Gemüse anrichten.


Beilage: knuspriges italienisches Weißbrot oder Baguette.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
530 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Gegrilltes Forellenfilet und mediterranes Gemüse wurde bereits 669 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>