Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Deftiger Wirsingeintopf mit Rindfleisch | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Deftiger Wirsingeintopf mit Rindfleisch | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: rija2
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 kg   Wirsingkohl frisch
2 Stk.   Karotten
500 g   Suppenknochen
800 g   Suppenfleisch vom Rind
1 Glas   Zwiebel
1 große(r)   Nelke
4 Stk.   Pfefferkörner schwarz
2 Zweig(e)   Petersilie
2 EL   Petersilie gehackt
4 Stk.   Kartoffeln
1 große(r)   Sellerieknolle
2 Msp.   Pfeffer
1 Prise(n)   Muskatnuss

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Suppenknochen mit 1 Liter Wasser 45 Minuten köcheln. Brühe durch ein Sieb gießen, 250 ml Wasser und Suppenfleisch zugeben.
    Zwiebel mit der Nelke spicken, zusammen mit Pfefferkörnern und Petersilienzweigen zufügen. Brühe mit Salz und Muskat würzen und ca. 60 Minuten köcheln lassen. Dabei den Schaum ab und zu abschöpfen.
    Wirsingkohl putzen, halbieren, grob zerkleinern und gründlich waschen. Karotten, Sellerie, Kartoffeln schälen und würfeln. Das Gemüse in den Topf geben und weitere 30 Minuten garen.
    Suppenfleisch aus der Brühe nehmen, in mundgerechte Stücke schneiden. In den Eintopf geben, diesen eventuell nachwürzen.
    Mit der Petersilie bestreut servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Dieses Rezept könnte man auch mit Weißkohl kochen und statt Rindfleisch Kassler. Habe das schon gegessen es ist lecker.

Geschrieben von Elements:

Uii wie lecker. Das speichere ich mir gleich ab.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 160 Minuten
 

Pro Portion etwa
370 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Deftiger Wirsingeintopf mit Rindfleisch wurde bereits 7645 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen