Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Auberginen-Gratin -k- | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Auberginen-Gratin -k- | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 Stk.   Zwiebeln
2 Stk.   Fleischtomaten
2 Stk.   Knoblauchzehen
4 Stk.   Auberginen
1 Prise(n)   Salz
3 TL   Olivenöl
420 g   Tatar
200 g   stückige Tomaten
1 TL   Thymian, Rosmarin
1 Prise(n)   Pfeffer
4 TL   Pflanzenmargarine
4 EL   Mehl
500 ml   Milch
1 Prise(n)   Muskatnuss

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Zwiebeln und Fleischtomaten würfeln, Knoblauchzehen zerdrücken, Auberginen in ca. 0,5 cm-dicke Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen, ruhen lassen, trocken tupfen und in einer beschichteten Pfanne nacheinander mit 2 TL Öl von beiden Seiten ca. 2 Min. anbraten.

    Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Tatar, Zwiebelwürfel und Knoblauch zufügen und ca. 5 Min. anbraten. Tomatenwürfel und stückige Tomaten zugeben, Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Margarine zerlassen, Mehl darüber stäuben, Milch unter Rühren zugeben, aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Auberginenscheiben mit Tatarmasse und heller Soße abwechselnd in eine Auflaufform schichten und im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 20 Minuten überbacken.


Garzeit: 35 Min.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Auberginen-Gratin -k- wurde bereits 735 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>