Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Altlitauische Krautwickel | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de

 


Altlitauische Krautwickel | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stk.   Kohlkopf
10 Stk.   Steinpilze, getrocknet
1 Stk.   Zwiebel
100 g   Graupen
1 TL   Majoran
1 TL   Salz
2 Stk.   Eier
100 g   Schweinehackfleisch
50 g   Speck
100 g   saure Sahne

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Kohlkopf vierteln, in Salzwasser halbgar kochen und ausdrücken.

    Perlgraupen weichkochen und mit Speckwürfelchen anbraten. Pilze in Wasser kochen, anschließend herausnehmen, in Streifen schneiden und mit Zwiebeln braten. Kochwasser aufheben.

    Perlgraupen und Pilze mit Hackfleisch und geschlagenen Eiern vermengen. Diese Masse zwischen die Kohlblätter füllen, die Teile des Kohlkopfes zusammenbinden, mit Pilzkochwasser und saurer Sahne begießen und zugedeckt fertig schmoren.


Die altlitauische Küche verfügte über Gerichte, die aus der russischen, der litauischen und später aus der polnischen Küche stammten und auch durch östlichen (tatarischen) und west- und mitteleuropäischen (deutschen) Einfluss ergänzt wurden.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
360 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Altlitauische Krautwickel wurde bereits 1913 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>