Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Amaranth-Gratin mit Lauch | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von RussianGirl12

 


Amaranth-Gratin mit Lauch | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
100 g   Amaranth
1 TL   Butter  

(alternativ: Margarine)

200 ml   Milch
1 Schuss   Sojasauce
3 Prise(n)   Pfeffer
150 g   Lauch
100 g   Mozzarella
1 EL   Fett
3 Prise(n)   Muskatnuss
1 Schuss   Wasser

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Backofen auf 200 °C, Gas Stufe 3 vorheizen. Amaranth in einem Topf im zerlassenen Fett anbraten, mit der Milch aufgießen und mit Sojasauce, Pfeffer und Muskatnuss würzig abschmecken. 10 Minuten bei kleiner Hitze quellen lassen.

    Wurzel, Außenblätter und Blattenden von der Lauchstange entfernen und die Stange in 1 cm dicke Ringe teilen. In ein Sieb geben, gut abbrausen und abtropfen lassen. Die Lauchringe mit einem kleinen Schuss Wasser in einen Topf geben und garen.

    Amaranth mit der Lauchflüssigkeit in eine gefettete kleine Auflaufform (Durchmesser ca. 18 cm) geben. Mit den Lauchringen bedecken, diese mit Sojasauce, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Mozzarella in Würfel schneiden und über den Lauchringen verteilen. Die Form in den heißen Ofen schieben und 15 bis 20 Minuten gratinieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Amaranth-Gratin mit Lauch wurde bereits 2180 Mal nachgekocht!

 

RussianGirl12




Gewinnspiele
kochen-fuer-mehr-wohlbefinden
Kochen für mehr Wohlbefinden
Wir verlosen das Wohlfühlbuch-Set mit je drei Büchern drei Mal! Teilnehmen
 
>