Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Scharfe Hähnchenpfanne - auf italienische Art | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Scharfe Hähnchenpfanne - auf italienische Art | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 g   Hähnchenbrust
1 kleine(r)   Zucchini frisch
1 mittlere(s,r)   Möhre
1 mittlere(s,r)   Chilischote
2 EL   Sonnenblumenöl
1 Beutel   Fix für Hähnchen-Nudel-Pfanne
2 EL   Petersilie gehackt
3 EL   Crème-Fraiche
250 g   Cellentani-Nudeln  

(alternativ: andere Korkenziehernudeln)


Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zucchini putzen, waschen längs halbieren Möhre schälen und beides in Scheiben schneiden. Chilischote halbieren, Kerne entfernen und fein würfeln.
    Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstreifen darin knusprig braten. Möhren und Zucchini zugeben und kurz mit braten. Dann 3/4 Liter Wasser angießen, Fix für Hähnchen-Nudel-Pfanne einrühren und zum Kochen bringen.
    Chilischote und Cellentani-Nudeln ( ungekocht!) zugeben und 15 bis 20 Minuten bei mittlerer Hitze garen, ab und zu umrühren. Dann auf 3 Teller verteilen, mit Petersilie bestreuen und mit Crème-Fraiche servieren.


Fix für Hähnchen-Nudel-Pfanne kann man durch Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker, Paprikapulver, und einige Tropfen Kräuter-Essig ersetzen. Falls nötig, bindet man die Flüssigkeit mit etwas Soßenbinder.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Scharfe Hähnchenpfanne - auf italienische Art wurde bereits 592 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>