Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Pfannkuchen mit Entenragout | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von Leipziger83

 


Pfannkuchen mit Entenragout | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 mittlere(s,r)   Eier
150 g   Mehl
3 Prise(n)   Salz
300 ml   Milch
1 Spritzer   Mineralwasser
1 EL   Butter, flüssig
400 g   Entenfleisch
1 Stange(n)   Bleichsellerie
400 g   Möhren
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
2 Prise(n)   Pfeffer
125 ml   Rotwein, trocken
150 g   Schmand

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Für den Pfannkuchenteig Eier, Mehl, Salz, Milch und Mineralwasser gut verrühren und fünf Minuten ausquellen lassen. In einer beschichteten Pfanne mit wenig Butter nacheinander dünne Pfannkuchen backen und diese warm halten.

    Für die Füllung das gegarte Entenfleisch in mundgerechte Stücke teilen. Das Gemüse waschen und putzen. Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Grün vom Sellerie hacken und die Stiele in dünne Streifen schneiden. Die Möhren in feine Streifen schneiden.

    Das Fett vom Entenfond abnehmen, in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Sellerie und Möhren zugeben, andünsten und mit Garflüssigkeit und Rotwein angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 20 Minuten gar schmoren. Dann das Fleisch zugeben, den Schmand unterziehen und würzen.

    Pro Portion je zwei Pfannkuchen mit einer Kelle Entenragout füllen, zusammenklappen und mit Selleriegrün bestreut servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
663 kcal
31g Fett
38g Kohlenhydrate
42g Eiweiß

Pfannkuchen mit Entenragout wurde bereits 1432 Mal nachgekocht!

 

Leipziger83




 
>