Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Mediterranes Knoblauchhähnchen | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von clubberer

 


Mediterranes Knoblauchhähnchen | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stk.   Hähnchen
2 Stk.   Zitronen
1 Zweig(e)   Rosmarin
3 Zehe(n)   Knoblauch
500 ml   Hühnerbrühe
2 EL   Oliven, schwarz, entsteint
3 EL   Honig
1 Msp.   Chilipulver
2 TL   Salz
2 TL   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Hähnchen waschen, trockentupfen und innen und außen kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben.

    Zitronen gründlich waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Rosmarin und 1 Zitrone mit 4 abgezogenen Knoblauchzehen in die Bauchhöhle des Hähnchens geben. Keulen und Flügel mit Küchengarn zusammenbinden. Hähnchen in ein Bräter legen, dann die restlichen Knoblauchzehen mit der Schale um das Hänhchen verteilen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C, Umluft 175 °C ca. 90 min. braten. Die Hühnerbrühe nach und nach angießen. Oliven und übrige Zitronenscheiben etwa 30 min vor Bratzeitende um das Hähnchen verteilen. Honig und Chilipulver verrühren. Hähnchen ca. 15 min vor Ende der Bratzeit damit bestreichen .


Bei dem Chilipulver vorsichtig würzen, wer es nich so scharf mag! Dazu passt frisches Baguette am besten .

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
450 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Mediterranes Knoblauchhähnchen wurde bereits 1835 Mal nachgekocht!

 

clubberer




Gewinnspiele
isle-of-dogs-ataris-reise-ab-10-mai-im-kino
ISLE OF DOGS – ATARIS REISE: ab 10. Mai im Kino
Zum Filmstart verlosen wir 2 x den Tierhaar-Bodenstaubsauger von Severin, Freikarten & Filmfiguren! Teilnehmen
 
>