Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Maishuhn-Filets mit Champagnergemüse - Miss Sophie weiß, was schmeckt | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Maishuhn-Filets mit Champagnergemüse - Miss Sophie weiß, was schmeckt | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 Stk.   Maishuhnfilets  

(alternativ: Hühnerfilets)

2 Stk.   Karotten
0,25 Stk.   Sellerieknolle
1 Stk.   Lauchstange
1 Stk.   Zucchini grün
1 Stk.   Zucchini gelb
200 ml   Champagner  

(alternativ: Winzersekt, trocken)

50 g   Butter
1 TL   Fenchelsamen
1 TL   Pfeffer schwarz
1 Schuss   Olivenöl
1 Prise(n)   Salz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Hühnerfleisch waschen und trocknen. Gemüse putzen, in sehr feine Streifen schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hühner leicht salzen, von allen Seiten scharf anbraten.

    Die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, das Fleisch ca. 10 Min. goldbraun braten. Pfeffer und Fenchel mörsern und kurz vor dem Garende auf die Filets streuen.

    Gemüse mit Butterschmalz anschwitzen. Nach etwa einer Minute Champagner hinzufügen, dann eine weitere Minute köcheln lassen, bis die Flüssigkeit sich um die Hälfte reduziert hat. Jetzt Butter unterrühren und Gemüse mit Salz abschmecken. Das Gemüse sollte knackig und nicht weich sein.


Dazu passt: Champagner. Butler James reicht ihn Jahr für Jahr zum Geflügel.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Maishuhn-Filets mit Champagnergemüse - Miss Sophie weiß, was schmeckt wurde bereits 640 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>