Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Knoblauchhuhn | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von fiedi12

 


Knoblauchhuhn | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 4 Portion(en)
1 große(r)   Hähnchen
30 Zehe(n)   Knoblauch
12 mittlere(s,r)   Schalotten
5 mittlere(s,r)   Möhren
3 EL   Olivenöl
400 ml   Weißwein
10 Scheibe(n)   Baguette
6 Prise(n)   Salz
6 Prise(n)   Pfeffer
1 EL   Thymian

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Die Schalotten schälen und kleinhacken. Die Möhren putzen und in fingerlange, dünne Streifen schneiden. Das Hähnchen in 6 bis 8 Teile zerlegen. Den Backofen auf 170 °C vorheizen.

    2 bis 3 Löffel Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Hähnchenteile darin von allen Seiten anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und in den Bräter legen. In der Pfanne die Schalotten und die Möhren anbraten. Mit dem Wein löschen, aufkochen und den Pfannensatz loslösen.

    Den Pfanneninhalt in den Bräter gießen, mit Salz und Pfeffer würzen, den Knoblauch und ein paar Thymianzweige hinzulegen und zugedeckt 40 bis 50 Minuten im Ofen schmoren. Anschließend ohne Deckel die Flüssigkeit einkochen lassen. Evtl. nachwürzen.

    Baguettescheiben in einer Pfanne in Olivenöl anrösten, darauf die gepressten Knoblauchzehen und den Salz verteilen. Die Hähnchenteile auf einer Platte anrichten und mit den Schalotten und den Möhren garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Knoblauchhuhn wurde bereits 1301 Mal nachgekocht!

 

fiedi12




Gewinnspiele
isle-of-dogs-ataris-reise-ab-10-mai-im-kino
ISLE OF DOGS – ATARIS REISE: ab 10. Mai im Kino
Zum Filmstart verlosen wir 2 x den Tierhaar-Bodenstaubsauger von Severin, Freikarten & Filmfiguren! Teilnehmen
 
>