Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Knoblauch-Creme-Suppe mit Croùtons | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Knoblauch-Creme-Suppe mit Croùtons | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
750 g   Hühnerklein  

(alternativ: Hähnchenflügel)

8 Zehe(n)   Knoblauch frisch
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
2 große(r)   Tomaten frisch
3 Stk.   Lauchzwiebeln
250 g   Kartoffeln
5 kleine(r)   Eigelbe
3 EL   Margarine
100 g   Schlagsahne
12 Stk.   dünne Baguettescheiben (je ca. 20 g)
1 Prise(n)   Pfeffer weiß
1 Prise(n)   Salz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen, Zwiebel vierteln.
    Hühnerklein unter kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen. Dann 1,5 Liter Wasser mit Fleisch, Zwiebel, 6 Knoblauchzehen und einen Teelöffel Salz aufkochen. Alles bei schwacher Hitze 50 - 60 Minuten köcheln.
    Die Tomaten waschen,entkernen und in Würfelchen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwei Knoblauchzehen in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen und waschen. Nun das Fleisch herausnehmen und die Kartoffeln ganz fein in die Brühe reiben, alles weitere 10 bis 15 Minuten köcheln.
    Knoblauchzehen in einen Esslöffel heißem Fett rösten, herausnehmen.
    Lauchzwiebeln und Tomaten kurz im Bratfett schenken, würzen und herausnehmen. Zwei Esslöffel Fett im Bratfett erhitzen und die Brotscheiben darin rösten.
    Knoblauch-Creme-Suppe pürieren und abschmecken. Eigelbe uns Sahne verquirlen, in die Suppe rühren und bei mittlerer Hitze legieren (nicht mehr kochen !). Tomaten und Lauchzwiebeln darin erhitzen, mit Croùtons und Knoblauchscheiben anrichten.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 100 Minuten
 

Pro Portion etwa
230 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Knoblauch-Creme-Suppe mit Croùtons wurde bereits 367 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>