Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Italienisches Hähnchenbrustgericht -überbacken- | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von gudi64

 


Italienisches Hähnchenbrustgericht -überbacken- | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
50 g   Fabio Prosciutto Crudo  

(alternativ: Schinken serrano)

3 EL   Gewürzöl Knoblauch  

(alternativ: Öl)

3 EL   Brushetta Gewürzmischung  

(alternativ: Paprika, Oregano, Basilikum Mischung)

5 EL   Sonnenblumenöl
5 EL   San Fabrio Pocorino Romnro  

(alternativ: Parmesan)

2 Stk.   Hähnchenbrustfilets
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
5 EL   Semmelbrösel

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Den Schinken klein schneiden und mit Öl in der Pfanne anschwitzen. Bruschetta Gewürz und Semmelbrösel dazu geben, anschwitzen, bis es braun ist. Abkühlen lassen.
    Parmesan reiben und dazu geben.
    Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen und jede Seite 2 Min. scharf anbraten.
    Das Hähnchen bei 100° 15 Minuten in den Ofen.
    Semmelbrösel darauf und auf Oberhitze stellen und noch einmal 15 Min backen.


Schmeckt oberlecker und ist so einfach.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Italienisches Hähnchenbrustgericht -überbacken- wurde bereits 626 Mal nachgekocht!

 

gudi64




 
>