Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Hühnerspieße auf Couscous | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von alaui

 


Hühnerspieße auf Couscous | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
3 mittlere(s,r)   Zwiebeln
1 kg   Hühnerbrust
250 ml   Olivenöl
3 Stk.   Zitronen
6 EL   Petersilie
6 EL   Koriander
3 TL   Kreuzkümmel
2 EL   Paprikapulver
2 TL   Salz
1 TL   Pfeffer, schwarz
750 g   Couscous
80 g   Butter

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Hühnerbrust waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Olivenöl, Zwiebeln, Zitronensaft von 3 Zitronen, Kräuter, Kreuzkümmel, Paprikapulver, 1 TL Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen und das Hühnerfleisch in die Marinade legen. Mindestens 4 Std. ziehen lassen.

    Den Backofengrill auf höchster Stufe heizen. Den Couscous nach Packungsanweisung kochen bzw. dämpfen. Das Hühnerfleisch aus der Marinade nehmen und gut trocken tupfen. Auf Holzspieße stecken und unter den
    Backofengrill etwa 6 bis 8 min garen. Mehrmals wenden und mit Marinade bestreichen.

    Couscous auf Tellern verteilen. Wenn das Hühnerfleisch gar ist, die Spieße auf den Couscous legen und mit einigen Korianderblättchen, servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Hühnerspieße auf Couscous wurde bereits 1480 Mal nachgekocht!

 

alaui




 
>