Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Hähnchenbrustfilet mit mariniertem Bohnengemüse | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von Nassau

 


Hähnchenbrustfilet mit mariniertem Bohnengemüse | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
750 g   Prinzessbohnen
1 Prise(n)   Salz
250 g   Tomaten
1 Packung(en)   Petersilie  

(alternativ: Petersiliensträußchen)

1 TL   Zitronenschalenabrieb
6 EL   Salatdressing
1 Prise(n)   Pfeffer
4 Stk.   Hähnchenbrustfilets
1 EL   Öl

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • 1. Bohnen waschen, putzen und in gesalzenem Wasser ca. 15 Minuten garen. Tomaten nach Wunsch häuten, halbieren, entkernen, in Spalten schneiden.
    2. Abgetropfte Bohnen, Tomaten, Petersilie und Zitronenschale mischen. Salatfix darübergießen. Abschmecken.
    3. Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Im heißen Öl in einer antihaftversiegelten Pfanne ca. 10 Minuten braten. Mit Bohnen anrichten. Fertig!


Geflügel aus der Kühltruhe muss sorgfältig aufgetaut werden. Es muss aus der Verpackung genommen , in eine Schüssel gelegt und in den Kühlschrank gestellt werden. Ist es aufgetaut, solltet ihr es unbedingt gründlich abspühlen, trocken tupfen und sofort weiterverarbeiten.
Serviert dazu Kartoffelbrei. Dann habt ihr ein relativ fettarmes Hauptgericht!

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
380 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Hähnchenbrustfilet mit mariniertem Bohnengemüse wurde bereits 2264 Mal nachgekocht!

 

Nassau




 
>