Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Griechische Zitronenhühnersuppe | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von Sandra2008

 


Griechische Zitronenhühnersuppe | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stk.   Hähnchen
200 g   Reis
2 Stk.   Eier
2 Stk.   Zitrone(n)
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Hähnchen über Nacht auftauen lassen, Innereien herausnehmen, waschen und in einem großen Topf gut bedeckt mit Wasser und mit etwas Salz und Pfeffer 1 Std. kochen lassen. Hähnchen herausnehmen, den Reis dafür hineintun und 1-2 Kellen von der Brühe in eine Schüssel gießen.
    Das Fleisch vom Hähnchen ablösen und in mundgerechte Stücke schneiden und mit zu dem Reis in die Suppe geben und noch ca. 15 Minuten köcheln lassen. Den Topf von der heißen Platte nehmen und etwas abkühlen lassen.
    Indie Schüssel mit der Brühe 2 Eier einrühren und den Saft einer Zitrone dazugeben. Die Zitronen-Ei-Brühe langsam in die Suppe einrühren und nochmal vorsichtig erhitzen. Die Suppe darf jetzt nicht mehr kochen! Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Gerreicht wird die Suppe mit Brot und wer mag kann mit Zitrone und Pfeffer nachwürzen. Wem die Suppe zu farblos ist, kann natürlich auch noch Gemüse dazugeben, wie z.B. Karotten!

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Griechische Zitronenhühnersuppe wurde bereits 2043 Mal nachgekocht!

 

Sandra2008




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>