Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Gegrilltes Salbei-Hähnchen mit Tomaten-Dip | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von Nassau

 


Gegrilltes Salbei-Hähnchen mit Tomaten-Dip | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 Stk.   Hähnchenbrustfilets
4 TL   Kräuterfrischkäse
1 Stiel(e)   Salbei
1 Prise(n)   Salz
4 Stk.   Metallspieße  

(alternativ: Holzspießchen)

2 große(r)   Fleischtomaten
250 g   Joghurtdressing
1 EL   Tomatenketchup
1 Bund   Schnittlauch
1 Prise(n)   Pfeffer, weiß
1 Prise(n)   Zucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Hähnchenbrüste abspühlen und trocken tupfen. Die Haut vorsichtig vom Fleisch lösen. Den Frischkäse auf die Hähnchenbrustfilets streichen. Den Salbie abspühlen, trocken tupfen und auf jedes Filet 1 - 2 Salbeiblätter legen. Die Haut über die Füllung schieben und am Rand mit den Nadeln oder den Stäbchen feststecken. Die Hähnchenbrüste salzen und pfeffern.
    Tomaten am runden Ende kreuzweise einschneiden, in eine Schüssel legen und mit kochendem Wasser überbrühen. Mit der Schaumkelle herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Haut abziehen. Die Tomaten würfeln, dabei die Stielanssätze und die Kernchen so weit wie möglich entfernen. Die Tomatenwürfel mit der Salatcreme und dem Tomatenketchup verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Unter den Dip rühren.
    Die Hähnchenbrüste zuerst 15 - 20 Minuten bei intensiver Hitze mit dem Knochen nach unten grillen, dann wenden und die Fleischseite bei mäßiger Hitze am Rand des Grillrostes knusprig braun grillen. Fertg!


Die Grillzeit sollte etwa 30 Minuten nicht überschreiten.
Der perfekte Salat als Beilage:
Blattsalat, z.B. Pflücksalat, Lollo Bianco oder Römersalat putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zerpflücken und gut abtropfen lassen oder trockenschleudern. In einer großen Schüssel 2 EL Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren, dann 4 EL Öl darunterschlagen. 1 Zwiebel pellen und in feine Ringe schneiden. Mit dem Salat und 10 Kirschtomaten zur Marinade geben und alles grünlich mischen. Guten Appetit

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pro Portion etwa
450 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Gegrilltes Salbei-Hähnchen mit Tomaten-Dip wurde bereits 2859 Mal nachgekocht!

 

Nassau




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>