Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Gefüllte Gänsebrust | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von balylein

 


Gefüllte Gänsebrust | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 mittlere(s,r)   Gänsebrust (ca.500g)
1 EL   Salz (nach Bedarf)
1 TL   Pfeffer (nach Bedarf)
1 mittlere(s,r)   Brötchen
125 ml   Sahne
200 g   Kalbsleber
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
2 EL   Butter
4 EL   Petersilie (gehackte)
1 TL   Senf scharf
125 ml   Weißwein- für die Sauce
125 ml   Crème fraiche -für die Sauce

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1. Gänsebrust mit Salz, Pfeffer und Senf einreiben. Brötchen würfeln und in Sahne einweichen.
    Leber und Zwiebel würfeln, 3 Min. in heißer Butter braten. Mischen mit Brötchen, Petersilie und etwas Salz und Pfeffer. Die Gänsebrust damit füllen und zusammenbinden.

    2. Die gefüllte Brust in eine passende Form legen, in der sie bequem Platz hat. Auf Mittelschiene in Backofen schieben, während der Bratzeit mit Weißwein begießen. Bindfaden entfernen.

    3. Bratenfond mit Creme fraìche im Saucentopf kochen, bis die Sauce leicht gebunden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Das passt dazu:
Rotkohl mit Äpfeln, Klöße, Kartoffelkroketten oder Kartoffeln sowie ein kräftiger Rotwein.

Tip:
Die Haut beim Braten öfter einstechen, damit sie schön knusprig wird. Den Fond nach Belieben entfetten.

Gänsebrust mit Sauce bedeckt einfrieren (nicht länger als 3 Monate!).

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 100 Minuten
 

Pro Portion etwa
477 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Gefüllte Gänsebrust wurde bereits 1058 Mal nachgekocht!

 

balylein




 
>