Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Geflügelcocktail | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von Cannon

 


Geflügelcocktail | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1,5 kg   Hühnerfleisch
2 Glas   Spargel
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Zucker
4 EL   Zitronensaft
1 Dose(n)   Pfirsichspalten
250 g   Salatmayonnaise
150 g   Naturjoghurt
1 EL   Senf
1 Hand voll   Salatblätter

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Hühnerfleisch häuten, garen und in feine Streifen schneiden. Spargel in einem Sieb abtropfen lassen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Die Zutaten vermengen, etwas zum Garnieren zurücklassen und mit Salz, Zucker und Zitronensaft würzen. Für die Sauce Pfirsichspalten in einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Einige Pfirsichspalten zum Garnieren zurücklassen, die restlichen Stücke schneiden.

    Mayonnaise mit Joghurt, Senf und etwas Pfirsichsaft verrühren. Pfirsichstückchen unterrühren. Zwölf Cocktailgläser mit den Salatblättern auslegen, die Cocktailzutaten darauf anrichten und die Sauce darüber geben. Den Cocktail mit den zurückgelassenen Zutaten garnieren.


Dieser Geflügelcocktail ist eine optimale Verwertung des Hühnerfleisches, wenn vorher eine Hühnerbrühe zubereitet wurde. Sonst 8 bis 10 Hähnchenbrustfilets in kochende Geflügelbrühe geben bei schwacher Hitze in etwa 25 Minuten gar ziehen und erkalten lassen. Anstelle von Spargel aus dem Glas kann man auch TK-Spargel verwenden.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Geflügelcocktail wurde bereits 2843 Mal nachgekocht!

 

Cannon




 
>