Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Geflügel-Spinat-Gratin | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von sachercook

 


Geflügel-Spinat-Gratin | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 kg   Blattspinat
1 Stk.   Zwiebel
2 Zehe(n)   Knoblauch
20 g   Butter, flüssig
1 Prise(n)   Salz
4 Stk.   Hähnchenbrustfilets
2 EL   Crème fraîche
40 g   Emmentaler

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Den Spinat sorgfältig verlesen, gründlich waschen und auf einem Durchschlag abtropfen lassen. Den Backofen auf 200° C vorheizen. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anschwitzen.
    Den tropfnassen Spinat dazugeben und in wenigen Minuten zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Hähnchenbrüstchen der Länge nach durchschneiden und mit Salz und Pfeffer einreiben. In eine längliche Auflaufform abwechselnd den gut ausgedrückten Spinat und die Hühnerbrüstchen leicht überlappend hineinschichten. Crème-Fraîche und geriebenen Käse verrühren und gleichmäßig darüber verteilen.


Kann man auch mit Fisch oder Putenschnitzel machen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pro Portion etwa
275 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Geflügel-Spinat-Gratin wurde bereits 1993 Mal nachgekocht!

 

sachercook




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>