Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Evas Honig-Zitronen-Huhn mit Minze | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von EvasKueche

 


Evas Honig-Zitronen-Huhn mit Minze | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stk.   Poularde
8 Stk.   Knoblauchzehen
1 Bund   Minze
70 g   Butter, flüssig
2 Stk.   Bio-Zitronen
70 ml   Honig
0,5 TL   Cayennepfeffer
150 ml   Weißwein
200 ml   Wasser
1 EL   Salz
5 Stk.   Zitronenblätter

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Heize den Backofen auf 160 °C vor. Wasche das Huhn und tupfe es trocken. Zerdrücke 4 Knoblauchzehen und hacke 3 EL Minze sehr klein. Vermische beides und schiebe es vorsichtig unter die Haut des Huhns. Schmelze die Butter und füge den Saft einer Zitrone und den Cayennepfeffer dazu. Streiche das Huhn rundherum mit einem Teil der Marinade ein. Schneide nun die andere Zitrone in Spalten, hacke die restliche Minze, den restlichen Knoblauch und die Zitronenblätter grob und fülle damit das Huhn. Lege das Huhn in einen Bräter und gieße es mit Weißwein und Wasser an, füge das Salz hinzu. Brate es etwa 80 Minuten goldbraun und bestreiche es zwischendurch mit der Marinade.
    Dazu passen Rosinenreis oder Kartoffeln.


Quelle: Dieses Rezept stammt von Eva Maria Nitsche, der Autorin des Kochbuchs "Kitsch + Küche" erschienen im Christian Verlag

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 95 Minuten
 

Evas Honig-Zitronen-Huhn mit Minze wurde bereits 4537 Mal nachgekocht!

 

EvasKueche




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>