Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Schwarz-Weiß Petit Fours | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von Eli21

 


Schwarz-Weiß Petit Fours | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 5 Portion(en)
200 ml   Schlagsahne
200 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillearoma
1 Flasche(n)   Rumaroma
4 mittlere(s,r)   Eier
200 g   Mehl
1 Packung(en)   Backpulver
1 Packung(en)   Citro-Back
1 Prise(n)   Salz
40 g   Mandeln, gehackt
75 g   Butter
1 mittlere(s,r)   Eigelb
1 Packung(en)   Keksröllchen
125 g   Himbeerekonfitüre
150 g   Schokochips
150 g   Kuvertüre, Weiß

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Sahne steifschlagen. 100 g Zucker, halbes Vanillearoma und Rumaroma zufügen. Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glattstreichen. Im auf 200 °C, Gas Stufe 3 vorgeheizten Backofen 17 bis 20 min backen. Vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter stürzen. Abkühlen lassen.

    Inzwischen Mehl, halbes Citro-Back, Salz, gehackte Mandeln, 100 g Zucker, Butter und Eigelb verkneten. Teig zwischen Frischhaltefolie ausrollen und in 3 x 3 cm große Quadrate schneiden. Mürbeteig-Quadrate auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen 12 min backen. Abkühlen lassen.

    Sahneteigplatte halbieren. Eine Hälfte mit Himmbeerkonfitüre bestreichen, die andere Hälfte darauflegen. Platte in 3 x 3 cm große Quadrate schneiden. Nochmals mit Konfitüre bestreichen und die Mürbeteigquadrate daraufsetzen. Würfel umdrehen, so dass der Mürbeteig unten ist. Kuvertüren getrennt nach Packungsanleitung schmelzen. Die Hälfte der Würfel mit weißer, den Rest mit Vollmilchkuvertüre überziehen und sofort mit Zebra-Röllchen verzieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Schwarz-Weiß Petit Fours wurde bereits 1929 Mal nachgekocht!

 

Eli21




 
>