Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Schwedischer Apfelkuchen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von RussianGirl12

 


Schwedischer Apfelkuchen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
3 Stk.   Eier
225 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillezucker
75 g   Mehl
1 TL   Backpulver
1 kg   Äpfel
1 Packung(en)   Vanillepuddingpulver
150 g   Butter
200 ml   Sahne
10 g   Schokoraspel
130 ml   Wasser
1 Prise(n)   Salz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Eier trennen. Eigelb mit 50 g Zucker, Vanillezucker und 3 EL kaltem Wasser schaumig rühren. Eiweiß mit etwas Salz und 50 g Zucker steifschlagen und unter die Eigelbmasse heben. Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterheben. Teig in eine Springform füllen, bei 150 °C Umluft ca. 25 Minuten backen und in der Springform auskühlen lassen.

    Äpfel grob raspeln und mit 125 g Zucker mischen. Das Puddingpulver in einem Topf mit 125 ml Wasser anrühren. Butter und die Äpfel zugeben und unter Rühren aufkochen. Noch ein paar Minuten köcheln. Etwas abkühlen und auf Biskuitboden geben. Kuchen mindestens 2 Stunden auskühlen lassen. Erst dann den Springformrand entfernen. Vor dem Servieren mit steifgeschlagener Sahne bestreichen (Gitter) und mit Schokoraspel verzieren.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Wow. Das haut mich um. So fein!!!!!!!

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Schwedischer Apfelkuchen wurde bereits 3811 Mal nachgekocht!

 

RussianGirl12




Gewinnspiele
kochen-fuer-mehr-wohlbefinden
Kochen für mehr Wohlbefinden
Wir verlosen das Wohlfühlbuch-Set mit je drei Büchern drei Mal! Teilnehmen
 
>