Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Für Diabetiker geeignet | 

Fruchtige Heideelbeer-Tarte | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von Natreen

 


Fruchtige Heideelbeer-Tarte | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: allola
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
60 g   Magerquark
2,5 EL   Öl
2 EL   Milch
2 ml   natreen Feine Süße flüssig
1 Stk.   Eigelb
110 g   Weizenmehl
0,5 TL   Backpulver
0,5 TL   Halbfettmargarine
125 g   natreen Wald-Heidelbeeren
2 mittlere(s,r)   Eier
0,5 TL   Zitronensaft
1 Packung(en)   Vanillepuddingpulver
1 Packung(en)   Tortenguß, weiß
1 Hand voll   natreen Feine Süsse zum streuen
1 Packung(en)   natreen sprühfertige Sahne

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Den Ofen vorheizen (Elektro- und Erdgasbackofen: 200 Grad/Stufe 4, Umluft 180 Grad). Alle Zutaten für den Teig verkneten, eine gefettete Tarteform (Durchmesser 28 cm) damit auslegen, dabei einen Rand hochziehen.

    Wald-Heidelbeeren gut abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Eier schaumig schlagen, mit Quark, Milch, Zitronensaft, Vanillepuddingpulver und Feine Süße flüssig verrühren, auf dem Boden verteilen und ca. 30–40 Minuten backen.

    Tortenguss mit 1/4 Liter Wald-Heidelbeersaft (mit Wasser aufüllen) verrühren und nach Packungsanweisung zubereiten. Heidelbeeren auf die Tarte geben, Guss darauf verteilen und kurz kalt stellen. Den Rand der Tarte nach Wunsch mit natreen Feine Süße zum Streuen bestäuben und mit natreen sprühfertige Sahne servieren.


Die Tarte schmeckt auch mit natreen Mandarin-Orangen sehr gut.

Bei der Verwendung von natreen Produkten sparen Sie pro Portion 71 kcal.

Für Diabetiker: 1 BE

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Rezept ist ok , aber leider nicht für "Freizeit-Köche".

Geschrieben von unbekannter Gast:

Wahrscheinlich meint sie,, für den Teig,, Eigelb,,Zucker,, Mehl,,Backpulver,,Halbfettmargarine,,,einen Mürbteig schnell zusammen rühren........in den Boden drücken.........,dann den Quark, die 2 Eier usw. wie beschrieben alles zus.rühren. Man muß bei dem Rezept mitdenken........ ist aber nicht schlecht das Rezept!!!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Den Kuchen würde ich gerne nachhaken! Bitte ebenso um Überarbeitung!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Kann das bitte nochmal überarbeitet werden!!!!!

Geschrieben von Apriori:

Sehr schlecht beschrieben kann man schlecht nachmacken

Geschrieben von unbekannter Gast:

stimmt, nach diesem Rezept kann man nicht backen!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Komme mit diesem Rezept nicht klar.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Der letzte Kommentar entspricht ganz meiner Meinung!

Geschrieben von unbekannter Gast:

So ein unklares Rezept hab ich schon lange nicht mehr gelesen.
Welche Zutaten sind fuer den Teig?!
Ich kann auch nicht ausmachen wieviele Eier bei den Waldheidelbeeren gemeint sind.
Wofuer sind dann die 2 mitlleren Eier. Sicher doch fuer den Teig, oder??
Ein Eigelb steht am Schluss. Aber wofuer???

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
128 kcal
4g Fett
13g Kohlenhydrate
8,9g Eiweiß

Fruchtige Heideelbeer-Tarte wurde bereits 19161 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Natreen

http://bs.serving-sys.com/BurstingPipe/adServer.bs?cn=tf&c=20&mc=click&pli=736083&PluID=0&ord=[timestamp]

Weitere RezepteZur Homepage