Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Für Diabetiker geeignet | 

Apfel-Käsekuchen (Diabetiker) | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von Gypsi

 


Apfel-Käsekuchen (Diabetiker) | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
250 g   Apfel
1 EL   Zitronensaft
2 mittlere(s,r)   Eier
1 Prise(n)   Salz
30 g   Butter, flüssig
90 g   Diabetikersüße
1 Packung(en)   Vanillepuddingpulver
500 g   Magerquark
20 g   Mandelblättchen
30 g   Aprikosen-Diätmarmelade
1 Hand voll   Apfelspalten

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Äpfel in Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Eier trennen. Eiweiß und Salz steifschlagen.

    Butter und Diabetikersüße cremig rühren, Eigelb nacheinander unterrühren, Puddingpulver und Quark einrühren.
    Zuerst Apfelstücke, dann Eischnee unter die Quarkmasse heben.

    Springform (26 cm) fetten und mit Mehl ausstreuen, Quarkmasse darin glattstreichen.
    Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 45 Min. backen.
    Auskühlen lassen.

    Mandeln rösten und gut auskühlen lassen. Aprikosenkonfitüre glatt rühren, Kuchenrand damit einstreichen, Mandelblättchen an den Rand drücken.
    Käsekuchen mit Apfelspalten und Minze (falls zur Hand) dekorieren.


Pro Stück 1,5 BE

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
120 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Apfel-Käsekuchen (Diabetiker) wurde bereits 6734 Mal nachgekocht!

 

Gypsi




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>