Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Feine Leberpastete | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de

 


Feine Leberpastete | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Froschnase
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Kalbsleber  

(alternativ: Hühnerleber)

250 g   Zwiebeln
100 ml   Olivenöl
1 TL   Majoran
2 TL   Nitritpökelsalz
2 cl   Madeira
2 EL   Pfeffer, grün
3 Prise(n)   Cayennepfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Leber von Fett und Sehnen befreien und in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln im Öl anschwitzen, die Leber dazugeben und bei milder Hitze mitgaren, die Leber darf dabei innen noch leicht (!) rosa sein. Leber und Zwiebeln durch den Fleischwolf drehen, mit den restlichen Zutaten vermischen und die Masse in saubere Twist-off-Gläser füllen, dabei alle Luft im Glas herauspressen. Die Gläser abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.


Nitritpökelsalz erhält man beim Metzger oder im Fachhandel. Die Leberpastete hält sich ungeöffnet im Kühlschrank ca. 3 Wochen.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Der Speck dient zum Auslegen einer Form, wenn die Masse nicht in Gläsern verarbeitet wird.

Geschrieben von unbekannter Gast:

wo ist der speck zum foto . kann das sein das das foto ich das richtige ist

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Feine Leberpastete wurde bereits 12180 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage