Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Früchte | 

Zitronensorbet | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Zitronensorbet | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 große(r)   Eiweiß (frisch!)
2 Stk.   Bio-Zitronen
150 g   Zucker weiß
1 große(r)   Minze-Töpfchen
4 Scheibe(n)   Zitronenscheiben

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Eine Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. 300 ml Wasser, Zucker und abgeriebene Zitronenschale unter Rühren kurz aufkochen, bis der Zucker vollständig gelöst ist. Sirup abkühlen lassen.

    Beide Zitronen auspressen, Eiweiß steif schlagen. Zuckersirup, Zitronensaft und Eischnee verrühren. Die Masse in eine Schüssel (möglichst aus Metall) geben und 2,5 bis 3 Stunden gefrieren lassen. Dabei etwa alle 30 Minuten mit einem Schneebesen gründlich durchrühren.

    Minze waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas, in Streifen schneiden. Sorbet ca. 10 Minuten vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen. Minzestreifen unterrühren und das Sorbet in 4 Dessertgläser füllen.

    Mit Rest Minze und Zitronenscheiben und -schale verzieren.


In gut gekühlten Gläsern serviert, bleiben Sorbets längere Zeit kalt.
Sorbet mit kaltem Sekt auffüllen, mmmh...... einfach lecker und das nicht nur für Gäste.

Sorbet durchrühren: Je öfter die Masse während des Gefrierens kräftig durchgerührt wird, desto zarter ist das Sorbet, denn große Eiskristalle werden hierdurch wie zerstört. Ich verwende hierfür einen elektrischen Pürier- bzw. Schneidestab, ist sehr praktisch.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Pro Portion etwa
160 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Zitronensorbet wurde bereits 717 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>