Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Früchte | 

Schnelle Bratäpfel aus dem Ofen | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Schnelle Bratäpfel aus dem Ofen | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Packung(en)   Backmischung für Hefe-Obst-Kuchen
125 ml   Milch
4 Stk.   Jona-Gold-Äpfel
60 g   Marzipan-Rohmasse
2 EL   Zitronensaft
2 EL   Aprikosenlikör
25 g   Pinienkerne
0,5 TL   Zimtpulver
1 Msp.   gemahlene Nelken
1 Hand voll   Mehl zum Ausrollen
1 große(r)   mit Backpapier belegtes Backblech
1 große(r)   Eigelb zum Bestreichen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Fertigbackmischung mit lauwarmer Milch verkneten und 10 bis 15 Minuten zugedeckt gehen lassen. Die Äpfel waschen, das Kerngehäuse großzügig entfernen (am besten mit einem Apfelausstecher). Marzipan-Rohmasse grob zerkleinern, mit Zitronensaft und Aprikosenlikör verrühren. Pinienkerne untermischen, mit Zimt- und Nelkenpulver würzen. Nun den Teig auf dünn bemehlter Arbeitsfläche dünn (ca. 5 mm) ausrollen. Zu etwa 20 x 20 cm große Quadraten ausrollen und 4 Plätzchen im Durchmesser von etwa 3 cm ausstechen. Äpfel auf die Teigquadrate setzen, mit der Mazipanmasse füllen, und den Teig nach oben ziehen. Je ein Plätzchen in die Mitte drücken. Das Backblech mit Backpapier auslegen und die Äpfel darauf setzen. Mit verquirltem Eigelb bestreichen. Äpfel im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 25 Minuten backen.


Die Äpfel im Schlafrock schmecken mit Schlagsahne als Kaffeegebäck oder mit Vanille-Eiscreme als Dessert.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
376 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Schnelle Bratäpfel aus dem Ofen wurde bereits 327 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>